Wilde Küche – Outdoor-Cooking am offenen Feuer - Samstag, 15 Uhr

47,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar

Beschreibung

Dieser Workshop dauert ca. 4 Stunden, ist auf 20 Personen begrenzt und findet nur statt wenn 20 Leute teilnehmen.


Geocaching, die verrückte jagt nach der Dose ist ein uns allen bekanntes Outdoor- Hobby. Doch Frischluft macht hungrig. Also schnell ein Feuer gemacht und einfach etwas Gegrilltes oder Gekochtes zubereitet. Doch warum schnell und einfach?

Kochen am Feuer ist seit Jahrtausenden eine faszinierende Angelegenheit. Gerade in der heutigen Zeit verbinden sich für viele Menschen, mit dem Geruch des Rauches und der knisternden Hitze, der Glut, tiefverwurzelte Sehnsüchte.


Gemüse aus der Glut, Fisch am Brett genagelt und warm geräuchert, Fleischgerichte aus dem urigen Dutch Oven oder auch Süßspeisen. All dies lässt sich am offenen Feuer zubereiten.


Lernt folgende Gerichte ohne Topf, Grill und Pfanne selber zuzubereiten:

- Verschiedene Gemüse (Paprika, Aubergine, Porree, Knoblauch) direkt auf der Glut

- Flammlachs (Lachs am Brett)

- Forelle direkt auf der Glut

- Schichtfleisch im Dutch Oven

- Eierpfannkuchen im Deckel vom Dutch Oven mit Karamell-Topping

- Bratäpfel oder Backwerk im Dutch Oven

- Kaffee aus dem Perkolator in der Glut


Selbstverständlich seid ihr für die „Entsorgung“ der Mahlzeiten mit verantwortlich.


Dieser Workshop dauert ca. 4 Stunden, ist auf 20 Personen begrenzt und findet nur statt wenn 20 Leute teilnehmen.


Die Koste betragen inkl. Essen, Feuer, fachkundige Anleitung, kompostierbares Geschirr und jede Menge Spaß nur 47,50€.


Wir empfehlen strapazierbare Bekleidung, denn wo gekocht wird fallen auch Tropfen oder mehr.